besh schweine

Schweinefleisch

Die Haltung

Schwäbisch - Hällische Landschweine & Hohenloher Qualitätsschweine leben "artgerecht". Die Ställe sind hell, luftig und mit Stroheinstreu. In manchen Betrieben haben die Tiere auch Auslauf. Schweine sind von Natur aus sehr saubere Tiere. Man muß ihnen dazu nur Gelegenheit geben.

Die Fütterung

Unsere Schweine bekommen während der Mast betriebseigenes Getreide mit vitaminiertem Futterkalk und Eiweißergänzungen aus Erbsen - und Bohnenschrot. Nur Futter aus der Region darf hinzugekauft werden. In jedem Fall verzichten unsere Mitglieder auf Wachstumsförderer, Medikamente und Antibiotika. Ebenso verboten ist der Einsatz von gentechnisch veränderter Futtermittel.

Unser Qualitätsversprechen

Regelmäßig findet in unseren Mitgliedsbetrieben eine neutrale Kontrolle durch ein akkreditiertes Lebensmittelinstitut statt, um die Zucht, Haltung und Fütterung gemäß unseren verbindlichen Erzeugerrichtlinien zu überwachen. Das Fleisch wird auf einwandfreie Qualität überprüft und die Rückstandskontrollen laufend von einem neutralen Institut überwacht. So erhalten Sie ein ehrlich erzeugtes Produkt besonders schmackhaft und mit hohem Gesundheitswert. Überzeugen Sie sich persönlich davon!


Folgende Sorten verkauft die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft

  • Schwäbisch Hällisches Landschwein
  • Hohenloher Qualitätsschwein
  • Schwäbisches Eichelmastschwein - Saisonal erhältlich

Premium Schweinefleisch