besh schweine

Gewürze

ecoland

Produkte von ECOLAND (BESH)

Gewürze aus Hohenlohe

In Hohenlohe werden von ausgewählten Mitgliedern der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall heimische Gewürze und Kräuter angebaut: Kümmel, Koriander, Gelbsenf, Thymian und Majoran. Auch hier werden traditionelle Landsorten verwendet, die es schon immer im Raum Hohenlohe gibt.

Majoran ist ein Gewürz, welches vor allem für unsere Echt Hällischen Rostbratwürste, aber auch für Kochwürste wie Leber- und Blutwurst verwendet wird. Dem Saumagen gibt er ein herrlich deftiges und würziges Aroma. Typisch für Koch- wurst ist auch Thymian, besonders Blutwurst wird dadurch verfeinert und leichter verdaulich. Koriander und Gelbsenf würzen hauptsächlich Kochwurst, sie runden deren Geschmack ab. Kümmel verleiht sehr deftigen Würsten ihre besondere Note und unterstützt wiederum die Verdaulichkeit der Produkte. So sind z.B. Landjäger, Bierwurst oder gerauchte Schinkenwurst typische Produkte mit Kümmel. 

Mediterrane Gewürze

aus Serbien, Indien und der Türkei

Die mediterranen Gewürze wie z.B. Lorbeerblätter und Wacholderbeeren werden von einer Gruppe Kräutersammlern in den Bergen Montenegros aus biozertifizierten Wildbeständen gesammelt. Ergänzend baut eine Kleinbauernkooperative im selben Land die BioKräuter und Gewürze an, die aus der Wildsammlung nicht zur Verfügung stehen, wie z.B. Basilikum, Estragon und Rosmarin.

Für die Herstellung von Schinken, wie z.B. dem aromatischen Rosmarin- oder Lorbeerschinken verwenden wir diese Gewürze. Durch die Wildsammlung sind sie noch in ihrer ursprünglichen Form er- halten und besitzen ein besonders intensives und kraftvolles Aroma. Sie sind bestens geeignet für die Herstellung von mediterranen Würsten, wie z.B. Lammbratwürste oder Lammsalami. Unserer hauseigenen Sauerbratenmischung geben sie den richtigen Pfiff.